Stroke Art Fair 2015

Mein Lieblings-Kunst-Event.

Die Stroke Art Fair öffnete wieder für knapp 5 Tage (bis Sonntag, den 3. Mai) in der stimmungsvollen Location der Praterinsel ihre Türen für das kunstsinnige Münchner Publikum. Leider regnete es den kompletten 1. Mai hindurch, an dem wir die Ausstellung besuchten und so konnten wir die Künstler draußen leider kaum live arbeiten & sprayen sehen. Nichts desto Trotz war es wieder ein besonders tolles Erlebnis und wirklich das Beste, was München in Punkto junger Kunst zu bieten hat. Im Anschluss zeige ich Euch ein paar der Bilder, die mir besonders gefallen haben oder einfach durch Besonderheit ins Auge stachen.

Und meine absoluten Lieblinge, das Künstler-Duo „Herakut“, waren auch wieder dabei! (Siehe Bild ganz am Ende!)

3 Kommentare zu “Stroke Art Fair 2015

  1. Hihi bei Bild zwei weiß ich schon genau was dir ins Auge stach ;-DDD
    Schöne Fotos von tollen Kunstwerken, mein Lieblingsbild von deinen Bildern hier, ist das vierte, mit dem japanischen Mädchen .
    Viele liebe Grüße
    Christin

    • Hihi, ich weiß garnicht was Du meinst, liebe Christin … ;-)

      Einen schönen Sonntag! ❤

      • Das Lustige daran war auch, dass das Bild riesengroß war und so aufgehängt, dass einem genau dieser “Eyecatcher” förmlich vor der Nase hing ;-) … Spektakulär kann ich Dir sagen ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.