Sommerflor

Fliederfarbenes Sommerglück!

Endlich habe ich wieder die Zeit gefunden und ein paar wirklich wunderschöne (wie ich finde) Stimmungsfotos aus meiner Küche für Euch gemacht. Diese Blümchen liebe ich zur Zeit über alles. Es gibt sie auch noch in weiß zu kaufen; der Preis ist super günstig und sie halten wirklich viel besser als beim Kauf zuerst gedacht. Ich weiß leider nicht, wie diese Sorte heißt und zu welcher Gattung von Blumen sie gehört. Für mich ist es einfach fliederfarbenes Sommergück! Wenn ich einmal einen Garten habe, würde ich diese gerne dort pflanzen. Sie sind so federleicht und wiegen ihre Köpfe bestimmt anmutig im Wind …

Ausserdem habe ich eine neue Bestellung von Kusmi Tee Paris erhalten. Meine neue absolute Lieblingssorte: Veilchen! Ich könnte den ganzen Tag nur noch Veilchen-Tee trinken. Mein Liebster findet ihn eher „bäh, viel zu aromatisiert“ – die Geschmäcker sind halt verschieden. Ausserdem habe ich noch einen Probier-Tee dazu geschenkt bekommen. Da freut man sich ja immer, noch dazu über so ein fotogenes Mini-Döschen.

Mein liebster Brad schläft beim Fotografieren fast ein, ist ja auch eine höchst langweilige Angelegenheit für ihn. Er sieht auf dem Foto aus, als würde er gleich in den Koma fallen… das heiße Sommerwetter macht ihm tagsüber ein wenig zu schaffen; er ist halt inzwischen auch nicht mehr der Jüngste. Abends beim Spazieren gehen im Englischen Garten und Baden in den vielen kühlen Bächlein ist er aber wieder ganz der Alte.

Ich wünsche Euch allen eine sommerlich-glückliche Woche!

Eure Claudia

2 Kommentare zu “Sommerflor

  1. Johanna Riederer

    Hallo Claudia,

    deine Bilder sind wunderbar. Ich freue mich immer wenn ich sie anschaue und ich finde du kannst das auch besonders gut. Die Blumen heißen Witwenblumen, lieben Sonne und brauchen wenig Pflege und die Tischdecke gefällt mir auch. Blau ist meine Lieblingsfarbe. Einen schönen Abend und noch viele sonnige Tage wünscht dir

    Hanni

    • Liebe Hanni,
      “Witwenblumen” ist zwar kein Name, der besonders Gutes verheißt; aber da können ja die armen Blumen nichts dafür. Wenig Pflege ist schon mal ein besonders guter Aspekt, um sie sich in den Garten zu pflanzen ;-)
      Blau ist auch eine meiner Lieblingsfarben, vor allem bei Blumen (auch Rittersporn liebe ich sehr). Lustig, dass Dir die Tischdecke ins Auge gefallen ist; plötzlich mag ich Tischdecken, weil diese meinen dunklen Holztisch etwas heller wirken lassen, was sich besonders positiv auf meine sommerliche Stimmung auswirkt. Im Winter ändert sich das vielleicht wieder …
      Liebste Grüße und viele sonnige Tage!
      Deine Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.