Geheimnis um …

…eines meiner kleinen Heiligtümer

Was anderen Frauen der Schuhschrank – ist mir mein Verjüngungs-Schränkchen! Heute möchte ich Euch einen kleinen Einblick in einen meiner Lieblings-Anblicke am Morgen geben. Seit ich mit ca. 13 Jahren das erste Mal in meinem Leben ein Makeup meiner Mama ins Gesicht „schmierte“ und dieses Aha-Erlebnis hatte, sich wie ein Model in den Zeitschriften zu fühlen, bin ich regelrecht verliebt in Kosmetik. Eine Frau im Wohnblock meiner damaligen Freundin entledigte sich einmal ihrer kompletten Vogue-Zeitschriften-Sammlung in den Aschentonnen. Als meine Freundin nicht anders konnte, als diese wieder herauszufischen und diesen geborgenen Goldschatz (die „Vogue“ war damals schier unerschwinglich für uns) als größten Mädels-Freundschafts-Beweis mit mir zu teilen, war dies sozusagen der „Schicksalsmoment“ in dem meine Zeitschriften-Leidenschaft entfacht wurde.

Letztes Jahr zu Weihnachten bekam ich dann von meinem Schatz meinen heiß ersehnten innen und außen komplett verspiegelten Badschrank von IKEA für meine „kleinen Heiligtümer“. Ich freue mich seither jedes Mal, wenn ich ihn öffne.

Die „schwarze Olivenölseife“ auf dem ersten Bild steht übrigens erst seit gestern in meinem Schränkchen. Dieses tolle Produkt habe ich von der lieben Hanni zum Garten-Einstand bekommen – es wird also bald seinen Platz wechseln. Denn eigentlich hat sie dieses wunderbare Allround-Produkt zum bewährten Einsatz gegen Blattläuse für meine Rosen nächstes Jahr gedacht. An dieser Stelle noch mal herzlichen Dank – ich freue mich wirklich sehr darüber! Und werde Euch dafür an dieser Stelle nächstes Jahr – hoffentlich – traumhafte Rosenbilder aus meinem Garten präsentieren.

Jetzt wünsche ich Euch noch ein tolles Wochenende, Ihr Lieben!

2 Kommentare zu “Geheimnis um …

  1. Ich glaube nicht, dass Du Verjüngungs-Kosmetik nötig hast ;-)

    Der Übergang von der Kosmetik zum neuen Garten ist echt witzig…so ändern sich die Prioritäten und anstelle der Vogue gibt´s wohl jetzt Gartenzeitschriften?!

  2. :-) Von den Modezeitschriften (in den ersten 20 Lebensjahren) über die Wohnungszeitschriften (wieder 20 Lebensjahre) komme ich jetzt mit Anfang 40 zu den Gartenzeitschriften (wahrscheinlich & hoffentlich die nächsten 20 Jahre) ;-)
    Wobei die Wohnungszeitschriften natürlich trotzdem erhalten bleiben!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.