Origins-Duftkerze

Pfingstrosen & Origins-Duftkerze

Heute habe ich zur Feier des Sonntags, obwohl er ziemlich verregnet und grau ist, ein paar besonders schöne Fotos für Euch, wie ich finde. Ich hoffe, ich treffe damit auch Euren Geschmack. Und nachdem es so dermaßen herbstlich draussen ist, können ein paar Lichtblicke doch nicht schaden.

Was sagt Ihr zu diesen bezaubernden rosafarbenen Pfingstrosen? Diese Blumen sind einfach so wunderschön, dass ich mich die nächsten Wochen nur noch damit umgeben werde. Ausserdem habe ich mir von ORIGINS (einer Kosmetik-Marke, die ich sehr liebe) eine Duftkerze geleistet. Es ist so schade, dass es keine Duftübertragung gibt – zumindest in diesem speziellen Fall ;-) – denn dieser Duft ist einer meiner absoluten Favoriten. Eigentlich bekomme ich von zu starken Gerüchen oft Migräne, z.B. bei indischen Räucherstäbchen, aber dieser Duft ist leicht und unbeschreiblich wohltuend. Warscheinlich ist es die Mischung aus Ginger & Bergamot, die mir so unheimlich zusagt. Wenn Ihr Earl Grey-Tee auch so liebt wie ich und auch genießerisch eine Nase davon beim Öffnen der Dose einatmet, dann werdet Ihr das wohl ebenso empfinden wie ich. Schön ist es auch, sie ins Schlafzimmer zu stellen und sich, ausser vom Duft, noch von einer Massage seines Liebsten verwöhnen zu lassen. Probiert es doch mal aus …

So, jetzt wartet ein frisch gebackener Rhabarberkuchen auf mich. Nachdem ich aber – weil ich nicht so die Super-Küchenfee bin – keinen Baiser drauf mache, sieht er nicht so fotogen aus, wie er schmeckt! Ebenso wenig, wie mein Vierbeiner, der heute nach 2 Spaziergängen im Regen kaum wieder trocken wurde und somit auch kein wirklich schönes Fotomodel abgegeben hätte ;-)

Ich wünsche Euch eine schöne nächste Woche; die kann eh nur gut werden, da die Temperaturen zur Mitte wieder steigen sollen & zudem ein Feiertag auf uns wartet. Was will man mehr?

Bei diesem Sommer werden wir die Bescheidenheit noch lernen, vermute ich leider ;-)

Translate »