Kleines Geschenk an die Kinderseele, die in mir wohnt

Niemals spielte ich mit Puppen – ich war mit Leib und Seele Stofftier-Mama! Vermutlich drückte sich mein Tierliebe-Gen, das mir buchstäblich in die Wiege gelegt wurde, in meinen ersten Jahren in dieser Weise aus. Meine Eltern erzählen mir noch heute, dass Tiere meine Kinderaugen am Hellsten erstrahlen liesen – und das ist bis heute so geblieben.

Manchmal kommt auch noch in der erwachsenen Frau die Kinderseele in mir hervor und verliebt sich wieder auf‘s Neue in so ein zauberhaftes – aus Wolle, Faden & viel Liebe – handgearbeitetes Geschöpf, sprich den kleinen Bären „Dennis“, aus der Künstler-Bären-Werkstatt der talentierten Gerda Spyra mit ihrem DaWanda-Shop „Quady-Bären“. Und wieder verspüre ich den kindlichen Wunsch, diesem Kleinen ein schönes Zuhause bei mir zu schenken. Übrigens bekam er von seiner Bärenmama Gerda auch einen hübschen Schal um den Hals gelegt, den ich für diese Fotos wegließ, weil er so einfach noch verletzlicher & zarter wirkt. Sein Blick sieht aus, als hätte er mit seiner Herstellung auch einen kleinen Funken Leben eingehaucht bekommen …

Solltet ihr also noch ein Weihnachtsgeschenk für eine Romantikerin und Kindgebliebene wie mich brauchen, seht einfach mal in Gerda‘s Shop. Ich kann nur sagen, mein Bärchen entlockte mir beim Auspacken ein leises „Mein Gott ist der süüüß!” – will heißen, in Natura sind die Bärchen noch bezaubernder als auf den Fotos im Shop!

Quady Bären_Dennis 2

Und weil wir gerade bei Kinderherzen & Bären sind, möchte ich Euch hier meine nagelneue Schwesternwerk-Weihnachtskarte 2015 zeigen – die es jetzt in meinem Schwesternwerk-DaWanda-Shop zu kaufen gibt. Das Motiv zeigt mein geliebtes Stofftier-Eisbärchen der Firma Steiff, das ich selbst gezeichnet habe und ihm von einem kleinen Weihnachtsengel-Bärchen im Angesicht des gütigen Bären im Mond ein Geschenk überbringen ließ. Es gibt dieses Motiv als Karte und als Geschenkanhänger; ebenso wie das Rentier mit einem Gedicht von Theodor Storm „Von drauß‘ vom Walde komm ich her …“

Rentier-Bären-Weihnachtskarte_Schwesternwerk

Zu guter Letzt möchte ich Euch noch einen kleinen Tipp mit auf den Weg geben:
Erinnert Ihr Euch noch an meine stimmungsvollen Adventskalender-Impressionen in diesem Blog vom letzten Jahr? Wenn Ihr diesmal auch so einen tollen Kalender bei Euch aufhängen wollt, habt ihr noch eine Woche die Gelegenheit ihn im DaWanda-Shop „Cute as a Button“ zu kaufen. Dieser weckt nämlich stilvoll unsere kindliche Vorfreude auf Weihnachten!

8 Kommentare zu “Kleines Geschenk an die Kinderseele, die in mir wohnt

  1. Oh, der ist ja wirklich herzallerliebst und hat ohne Zweifel eine Seele eingehaucht bekommen :-) Bei Dir hat er ein schönes Zuhause und wird bestimmt noch viele Herzen verzaubern!

  2. Johanna Riederer

    Liebe Claudia,

    sooo schön, deine Karten. Eine echte Vorfreude auf Weihnachten – ich fühle eine weihnachtliche Begeisterung, die sich nicht mehr so leicht einstellt bei mir. Ganz herzlichen Dank!

    Und das Bärchen ist auch sooo schön und süß, genieße mit ihm die kindliche Harmonie.

    Das wünscht dir, deine Hanni

    • Das werde ich tun, liebe Hanni.

      Und wenn nur ein einziger Mensch ein wenig Weihnachtsstimmung durch meine Karten bekommt, dann hat sich’s für mich schon gelohnt!
      Ich danke Dir!!! ❤️

  3. Hallo liebe Claudia,

    bei dem Blick wäre ich auch sofort dahingeschmolzen, erst dachte ich tatsächlich, es wäre
    ein alter ‚Kindheitsteddy‘ …ich kann deine Freude verstehen, manchmal muss man eben auch auf sein ‚Inneres Kind‘ hören!
    Viel Freude mit dem kleinen Teddy,
    liebe Grüße von Katja

    • Liebe Katja,
      oh wie ich mich über Deinen Kommentar freue und dass ich jetzt weiß, dass Du immernoch in meinen Blog schaust! Das macht mir wirklich große Freude!
      Ganz, ganz viele herzliche Grüße!

  4. Oh, liebe Claudia,
    ich freue mich!
    Das hast Du aber sehr nett geschrieben!!!
    …und, ja, es stimmt schon, wenn man ganz still und leise ist dann erzählt Dir das Bärchen bestimmt auch etwas über sich. Aber was ja noch wichtiger ist, Du kannst ihm ruhig alles erzählen was Dir auf dem Herzen liegt. Der Kleine wird es für immer in seinem Herzchen bewahren!

    Liebe Claudia,
    ich freue mich, dass der kleine Dennis so eine liebe ♥ Bären-Mama ♥ gefunden hat !!!

    Ganz, ganz viele liebe Grüße von mir,
    Gerda

    • Liebste Gerda,
      ich bin so angetan von Deinem Talent und Deiner wunderbaren, liebenswerten Art!
      Danke für Deine wundervollen Worte!

      ❤️❤️❤️ Alles Liebe für Dich!

Kommentare sind geschlossen.

Translate »