Die guten Vorsätze für 2017

Am letzten Tag des Jahres hat es mich gepackt. Ich holte meine Stifte und mein großes pinkfarbenes Buch, das schon lange auf seinen Einsatz in meinem Leben wartete und schrieb einfach drauf los. Ich schrieb mir von der Seele, was mir gerade einfiel und so wichtig erschien, es zu manifestieren. Klappte das Buch im Anschluss zu und am 1. Januar 2017 las ich es noch einmal. Und stellte glücklich fest: es ist wirklich gelungen! Das sind meine Vorsätze für‘s Neue Jahr.
Spontan einfach losschreiben, ohne vorher lange darüber nachzugrübeln ist eine großartige, befreiende Sache! Probiert es doch auch!

vorsaetze_2017

arbeitsplatz_2017-2

arbeitsplatz_2017-3

arbeitsplatz_2017-1
Für alle, die meinen süßen Künstlerbären aus Gerda´s Bärenwerkstatt noch nicht kennen: Das ist Dennis vom DaWanda-Shop Quady-Bären: http://de.dawanda.com/shop/Quady-Baeren
  1. Ein gesundes, gutes und glückliches neues Jahr, das wünsche ich dir von Herzen liebe Claudia. Deine Vorsätze werde ich mir an die Pinnwand hängen. Soviel wahre Worte –
    und außerdem soooo schön geschrieben – nicht nur etwas für Herz und Seele sondern
    auch für’s Auge =)))….Auf den kleinen schönen Kalender warte ich noch, er ist schon
    bestellt und das kleine Bärchen ist ja herzerweichend. Er sieht aus als hätte er schon einiges
    erlebt. Vielen Dank für den Hinweis zur Bären-Werkstatt, dort werde ich mich mal umsehen.
    Herzliche Grüße von Katja

    • Liebe Katja,
      auch ich wünsche Dir ein glückliches, gesundes und friedliches Jahr 2017!
      Ich freue mich, dass mein Artikel so gut bei Dir ankommt. Und ja, schau doch mal bei Gerda in der Bärenwerkstatt vorbei; ihre Künstlerbärchen sind herzallerliebst. In diesem Artikel habe ich darüber geschrieben, dass ich mir den kleinen Dennis selbst zum Geschenk machte: http://schwesternwerk.de/wordpress/kleines-geschenk-an-die-kinderseele-die-in-mir-wohnt/
      Gerda ist übrigens eine ganz zauberhafte Frau und eine Freundin geworden (die ich ebenso wenig persönlich kenne, wie Dich und Euch trotzdem ins Herz geschlossen habe!)
      Allerliebste Grüße, Claudia

  2. Liebe Claudia,

    ich darf dir auch ein frohes, gesundes und auch glückliches neues Jahr wünschen!

    Deine Vorsätze haben mich berührt. Denn genau so muss man es machen, so wie du es geschrieben hast. Nicht glauben kontrollieren zu müssen, es einfach kommen lassen wie es eben kommt. Ich würde jetzt nichts Spezielles auswählen wollen, weil einfach alles so stimmt.

    Und wer könnte dieses Bärchen nicht mögen?!

    Liebe Grüße, Edith

    • Liebe Edith,
      ein gesundes, glückliches 2017 auch Dir!!! Danke für Deine Treue und Deine Freude an meinem Blog!
      Ich hoffe Dich auch 2017 weiter begeistern zu können, immer wieder bei mir reinzuschauen! Und danke für Deine schönen Kommentare, die mich immer wieder sehr freuen!
      Alles, alles Liebe, Claudia

  3. Liebe Claudia,
    erst einmal wünsche ich Dir von ganzem Herzen
    das Du all‘ Deine Vorsätze umsetzen kannst.
    Wenn es vielleicht auch nicht immer ganz sooo klappt wie Du es möchtest…
    aber wichtig ist es doch, überhaupt an seinen guten Vorsätzen zu arbeiten.
    Ich müsste es mir genau so an eine Pinnwand heften, die ich immer vor Augen habe.
    Sonst verliere ich meine Ziele sooo schnell aus den Augen :o)

    Ach…ich habe gedacht das Neue Jahr wird ruhiger…
    Aber Ende des Jahres kam meine Mam schon wieder ins Krankenhaus .
    Und ich habe gedacht…gehofft…ich habe mehr Zeit für meine Bärchen…
    Im Alltagstrubel muss man lernen ,seine Ziele ..Vorsätze …nicht aus den Augen zu verlieren.

    Liebe Claudia,
    ich werde es mit der Pinnwand versuchen :o)
    Fühl Dich gedrückt…ganz fest…
    Gerda

    • Liebe Gerda,
      mir geht es da ähnlich. Ich denke auch immer, an diesem oder jenem Zeitpunkt wird es ruhiger … aber es passiert irgendwie nie, wenn man es sich nicht selbst wirklich vorsätzlich so einrichtet.
      Momentan ist es Gottseidank ruhiger, vor allem in meinem Kopf. Ich fühle mich ein wenig geordneter und weniger überfordert als gegen Ende 2016 und dafür bin ich schon sehr dankbar.
      Ich sende Dir allerliebste Grüße und wünsche Deiner Mama gute Besserung!
      Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.