Glück in lila-blass-blau

Mein Glück ist lila-blass-blau

Ein kurzer Frühlingseinbruch letzten Freitag gab uns einen wirklich recht kurzen Vorgeschmack auf das kommende Glück sich endlich wieder den ganzen Tag im Freien aufhalten zu können. Die ersten, warmen Sonnenstrahlen am Vormittag in der Lieblings-Eisdiele bei einem Milchkaffee & Croissant begrüßen zu dürfen und die letzten bei einem Abendessen beim Italiener mit einem Glaserl Wein in die Nacht zu verabschieden. Gott, wie freue ich mich darauf …

Bis dahin hat sich leider wieder der graue Himmel eingestellt und die einzige Chance auf glückliche Frühlingsmomente sind wieder die, die man sich selber schafft. Mit diesem Vorhaben sind wir am Wochenende auf zu IKEA, wie hunderttausend andere Paare auch und haben wieder mal mehr Geld dort gelassen, als ursprünglich geplant. Ist ja auch gemein, bei so vielen Versuchungen. Aber wir halten es gerne mit Oscar Wilde: „Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen.“

Ich habe vorwiegend meinen Kerzen-Vorrat für die nächsten grauen Stunden aufgefüllt und natürlich wieder mal in der Pflanzen-Abteilung zugeschlagen – wie könnte es auch anders sein.

Blaue Hortensien werden in meinem kleinen Wintergarten die nächsten Monate wieder mein ständiger Begleiter sein. Sollten wir, wie geplant, dieses Jahr noch zu einem kleinen Garten kommen, werde ich dort auf jeden Fall blaue Hortensien pflanzen. Ihr werdet es hier auf meinem Blog als Erste mitbekommen, sollte sich mein großer Traum 2013 endlich erfüllen.

Eine wunderschöne Woche & ein paar Sonnenstrahlen zwischendurch,
wünscht Euch Eure Claudia

0 Kommentare zu “Glück in lila-blass-blau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »