Gast-Blogpost

ESELWANDERN im Donautal

Heute gibt es etwas Aussergewöhnliches; eine Premiere in meinem Blog: Ein Gast-Blogpost für Euch! Das Geschriebene stammt heute ausnahmsweise nicht aus meinem Munde, sondern dem meiner Schwester (nach diesen Worten im Bild mit Esel):

„Eigentlich ist mein Schwesterherz die Eselliebhaberin von Kindesbeinen an; ihr Lieblingsbilderbuch war und ist ‚Mein Esel Benjamin‘. 

Weil ich aber einfach mal raus aus der Stadt wollte, und das am liebsten in Verbindung mit Tieren in der Natur, habe ich mir spontan ein ‚Schnupperwochenende Eselwandern‘ gegönnt.

Im Gegensatz zu Pferden, die mich durch ihre Größe und ihre – nach meinem Empfinden – unruhige Art eher beunruhigen und auch beängstigen, sind mir Esel vom Wesen her ähnlicher und deshalb auch näher. Genauso wie Esel wäge ich Situationen genau ab und sollte mir etwas nicht ganz geheuer sein, zu unsicher oder nicht meiner Natur entsprechend, dann kann es schon vorkommen, dass mich kein Mensch auf der Welt bewegen kann, diesen und nicht lieber einen anderen Weg zu suchen und zu gehen. Was also oberflächlich als Sturheit betitelt wird, ist in Wirklichkeit natürliche Intelligenz und Vertrauen auf die eigene Wahrnehmung.

Das Wochenende mit den vier zauberhaften Eseln Luna, Paula, Helena & Terra und einer bunt gemischten Wandergruppe war ein rundum schönes Erlebnis mit vielen neuen Eindrücken und interessanten sowie inspirierenden Gesprächen. Die Rückkehr ins wuselnde, überfüllte München (ohne Esel) fiel mir dementsprechend schwer…

Für alle, die neugierig geworden sind oder Interesse am Eselwandern haben, kann ich Eselwandern mit dem Veranstalter Natur & Urlaub sehr empfehlen!“

Herzliche Grüße, Kristina

1 Kommentar zu “Gast-Blogpost

  1. Kronauer Wolfgang und Irmi

    Liebe Kristina,
    ein wunderschöner Beitrag. Stell diesen doch auch Urlaub und Natur zur Verfügung. Olaf stellt auch Feedbacks auf seine Homepageseite.
    In den nächsten Tagen bekommst Du von uns Post.

    Liebe Grüße

    Irmi und Wolfgang

Kommentare sind geschlossen.

Translate »