Frohe Ostern!

Trotz des verregneten Sonntags – zumindest hier in München – wünsche ich Euch allen einen frohen Ostersonntag und -montag! Wir sind jeweils bei Familie und Freunden zum Frühstücken und lassen es uns richtig gut gehen. Vergangene Woche war bei mir recht arbeitsreich; in den nächsten ein bis zwei Tagen seht Ihr warum… bitte schaut einfach wieder rein in meinen Blog.

Unserem Brady ging es ziemlich schlecht, was mich zudem psychisch & körperlich sehr mitnahm; Schlafmangel & Sorgen, dass unser geliebter alter Herr unser Leben hoffentlich (schmerzfrei) weiter begleitet, waren eine Woche lang an der Tagesordnung. Gottseidank haben wir es wieder in den Griff bekommen, was das Osterwochenende für mich nun umso schöner macht! Mein kleiner Schatz liegt gerade schnarchend neben mir in seinem Bettchen.

Der Garten erblüht gerade jeden Tag zusehends. Wenn endlich wieder die Sonne & Wärme Oberhand gewinnen, werde ich Euch hier bestimmt die schönsten Fotos präsentieren. Ich freue mich schon darauf!

  1. War das heute ekelhaftes Wetter in München! Wir haben die Kids nachhause gefahren, nicht ohne vorher in Dasing gewesen zu sein im Bauernmarkt und die obligatorischen „Spätzle mit Soße“ für die Kinder zu bestellen. Da bestehen die darauf. Allerdings war die Bude heute dermaßen voll …

    Tja, unsere alten Herren! Nicht ganz einfach. Da sind wir wohl alle immer wieder froh, wenn etwaige Sorgen behoben werden können. Gut, dass der Brady wieder erholt ist. Unser Winnie frisst jetzt nur, wenn ich neben ihm stehe und ihm das Futter jeweils anhäufle mit einer Gabel. Dann zeigt er Appetit. Das Wetter behagt ihm überhaupt auch nicht. Die Kinder mag er jedoch sehr und lässt sich lange streicheln. – Uns belastet das auch immer ziemlich, wenn der Kater nicht so gut drauf ist. Aber weißt du, da müssen wir durch.

    Gefreut hat mich, dass ihr ein schönes Fest hattet. Hatten wir auch.

    Herzliche Grüße, Edith

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.