Retrodesign & der Bachelor

Retrodesign & Der Bachelor

Müsst Ihr auch beim Anblick dieser wirklich besonders gelungenen Retro-Blechdose für Brandt-Zwieback an alte Zeiten denken? Dieses wunderbare Gefühl von Geborgenheit & Geliebtsein, als man bei der Oma zu Besuch war und eine riesige Tasse heißen Kakao mit Zwieback zum Eintunken auf den Tisch gestellt bekam. Für mich ist das eine ganz besonders schöne Erinnerung an meine Kindheit.

Dieses Jahr soll uns den dunkelsten & kältesten Winter seit 50 Jahren gebracht haben. Ich denke, sie haben dafür die Durchschnitts-Temperatur und -Sonnenstunden ausgerechnet. Mir soll´s recht sein, ich finde diesen Winter einfach herrlich. Was gibt es Schöneres als Schnee bis Mitte März und dann gleich einen richtigen Frühling mit Temperaturen von 20 Grad? Das ganze Gematsche, das wir sonst jedes Jahr oft wochenlang zwischendurch von Petrus beschert bekommen, das kann er sich doch diesmal gerne sparen.

Aber Ihr kennt mich ja inzwischen so gut und wisst, dass ich mir meine Sonne sowieso selbst in Form von Blumen ins Haus hole. Gelb ist zwar nicht unbedingt meine Lieblingsfarbe bei Blumen, aber gelbe Narzissen … die haben schon was.

Gelb ist bei Blumen die Farbe für Abschied. Also sollte man keiner Frau, die man liebt, gelbe Rosen schenken (liebe Männer). Soviel zum Thema Farb-Symbolik bei Blumen – mal nebenher erwähnt.

Seht nur das liebevolle Messing-Täfelchen auf einer Bank im Englischen Garten, an dem ich nicht einfach vorbeigehen konnte, ohne es für Euch festgehalten zu haben. Ob die beiden wohl noch glücklich sind? Als hoffnungslose Romantikerin & Beziehungs-Optimistin bin ich ganz fest davon überzeugt.

Zum Thema Liebe fällt mir da noch was ein: Diese Woche habe ich mir die letzte Folge des „Bachelors“ angesehen – ich weiß, es lässt sich darüber streiten, ob man sich so was überhaupt ansehen sollte  …  kurzum, der Mann sagte zu seiner Auserwählten: Ich liebe Dich, weil Du kein offenes Buch für mich bist. Nur kurze Zeit später begriff er, dass leider in diesem speziellen Buch nur leere Seiten waren. Ihre geheimnisvolle Art, die ihn so fesselte und die er langsam erkunden wollte, beinhaltete leider nur ein einziges Geheimnis: Dass Sie gar keines hatte.  ;-)

Ich wünsche Euch allen wieder mal ein traumhaftes Winterwochenende!!!!

Eure Claudia

2 Kommentare zu “Retrodesign & der Bachelor

  1. belle-fleur

    Hallo liebe Claudia! Heute früh ging es mir nicht so gut. Ich bin um 5 Uhr früh aufgestanden mit meiner Winterdepression und all den Begleiterscheinungen dazu. Trotz heftigen Schwindels habe ich mich doch zur Ablenkung an den Laptop gesetzt. Unter meinen Lesezeichen habe ich dich wieder einmal angeklickt. Ich darf dir sagen du bist Balsam ! Deine positive Lebenseinstellung, deine liebevolle Art, alles einfach wunderbar. Jetzt geht es mir wieder gut und ich danke dir dafür.

  2. Ich danke Dir vielmals für Deine wunderbaren Worte!
    Ich freue mich wirklich sehr, wenn ich höre, dass sich die Besucher auf meinem Blog wohl fühlen und ich ihnen auf diese Weise ein glückliches Gefühl mit in den Tag geben kann. Und ich danke jedem, der es mir als Kommentar hinterlässt, denn nur so weiß ich, dass ich das alles nicht nur für mich alleine mache … :-)
    Ich wünsche Dir ein wunderbares Wochenende und freue mich, wenn Du ab und an mal wieder bei mir vorbei schaust!
    Alles Liebe, Claudia

Kommentare sind geschlossen.

Translate »