August-Impressionen/Teil 1

Erstes Wochenende im August…

Heute gibt es für Euch einfach nur ein kurzes Update, was im Moment bei mir so los ist: Trotz viel Arbeit besorge ich mir immer schöne Blumen, um meine Seele bei Laune zu halten. Vor meinem kleinen Wintergarten sind meine beiden Lavendel-Bäumchen in voller Blüte – täglich werden Hundertschaften von Bienen und Hummeln hier reichlich bewirtet. Es ist wunderschön sie dort zu beobachten, wie sie emsig von Blütchen zu Blütchen fliegen; mich beruhigt und beglückt das ungemein. Und ich freue mich dabei etwas für das Leben der Bienen in der Stadt beizutragen.

Meinen Küchen-Freischwinger-Stuhl (von KARE) habe ich noch mal fotografiert, weil mir zu Ohren kam, dass der auf den letzten Bildern (als ich ihn als „Neu“ vorgestellt hatte) eigentlich gar nicht zu sehen war, nur ein Teil der Lehne. Voilà – hier ist er in seiner ganzen hellblauen Pracht. Sehr angenehm zu sitzen, kann ich Euch versichern!

Auf dem unteren Bild, in meinem Schränkchen, könnt Ihr sogar schon eine meiner neuen Schwesternwerk-Postkarten sehen, die es bald von mir zu kaufen gibt. Es gibt dann natürlich sofort einen Shop-Eröffnungs-Post dazu.

Ach und noch was: Einen Kinotipp möchte ich Euch noch ans Herz legen. Diese Woche sah ich im Münchner Freiheit-Kino „La Grande Bellezza“  – einfach hier klicken und ihr könnt den Trailer dazu sehen. Traumhaft schöne Bilder von Rom und viele kleine  intelligente, berührende Geschichten in Einer; mit einem charismatischen, wunderbaren Hauptdarsteller.

Jetzt wünsche ich Euch noch einen traumhaften Sonntag.

Lasst es Euch gut gehen!

0 Kommentare zu “August-Impressionen/Teil 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »